Logo Woge Worms

Das Wormser Gesundheitsnetz

Hier sind Sie gut aufgehoben

Logo KV Praxisnetz Anerkennung
 

BGW Schulung 14.06.2021 - ONLINE

Montag 14. Juni 2021, 09:00 - 13:00 Uhr
Veranstaltungsort: Online

--- ACHTUNG! Anmeldeschluss 17.05.2021! ---

Fortbildung für Unternehmer*innen

Die WoGe veranstaltet in Kooperation mit der BGW (Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege) eine

Schulung zur alternativen bedarfsorientierten betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung (Unternehmerschulung)

  • Einführung in den Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Gefährdungsbeurteilung mit Übungen
  • Rahmenbedingungen der alternativen bedarfsorientierten Betreuung

Jedes Unternehmen, das Mitarbeiter beschäftigt, muss sich beim Arbeits- und Gesundheitsschutz von einem Betriebsarzt und einer Fachkraft für Arbeitssicherheit beraten und unterstützen lassen. In unserer Schulung werden Sie über Ihre Rechte und Pflichten im Arbeits- und Gesundheitsschutz informiert. Außerdem erfahren Sie, wo Belastungen und Gefährdungen in Ihrem Betrieb auftreten können, welche Arbeitsschutzmaßnahmen Sie treffen können und wann die arbeitsmedizinische Vorsorge für Ihre Beschäftigten notwendig ist.

Was zu regeln ist, wer Sie unterstützt und in welcher Form - einen kompakten Überblick finden Sie h i e r.

Von Seiten der Berufsgenossenschaft sind wir verpflichtet, einen Rahmenvertrag mit Ihnen abzuschließen. Erst nach Nachweis des abgeschlossenen Vertrages erkennt die BG die alternative Betreuungsform an. Deshalb fügen wir im Anhang den V e r t r a g (mit Anlage K o n d i t i o n e n) bei und bitten Sie um Unterzeichnung und Rückgabe an uns. Der Kooperationsvertrag läuft auf unbestimmte Zeit und kann mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Bei einem Wechsel der Betreuungsform in die Regelbetreuung endet das Vertragsverhältnis zum Zeitpunkt des Wechsels. In beiden Fällen ist eine schriftliche Kündigung bzw. schriftliche Meldung des Wechsels der Betreuungsform an die WoGe eG erforderlich (s. auch §4 des Vertrags).

Alle Unternehmen, die sich nicht für die alternative, bedarfsorientierte Betreuung entscheiden, unterliegen der so genannten „Regelbetreuung“. Auch hierzu erhalten Sie in unserer Schulung Informationen.

ACHTUNG: Sollten Sie als Unternehmer nicht selbst an der Fortbildung teilnehmen, benötigen wir das von Ihnen ausgefüllte Formular Übertragung von Unternehmerpflichten.

 

Referentin: Frau Andrea Konrath, Fa. Saluto (www.saluto-arbeitsschutz.de)

Gebühr für Kurs und Material:

                   80,- €  für WoGe-Mitglieder

                   50,- €  für WoGe-Partner-Mitglieder

                 129,- €  für alle weiteren Teilnehmer/innen

Die Anmeldung für die Schulung ist gültig nach Eingang des Betrages auf

Konto Nr. 12043309 bei der Volksbank Alzey-Worms, BLZ 550 912 00,

IBAN DE 145509 1200 0012 043309 • BIC GENODE61AZY

Verwendungszweck: BGW-Fortbildung + Name und/oder Rechnungsnummer

 

AnmeldenDruckenAlle VeranstaltungenZurück
 

Öffnungszeiten

Montag: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag:  9:00 Uhr - 12:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Fortbildungen & Veranstaltungen

Impfen in Covid-Zeiten - ONLINE

Mittwoch 21. April 2021, 18:00 - 20:15 Uhr

Mehr...

Hygieneseminar für Ärzte und Hygienebeauftragte - ONLINE

Mittwoch 28. April 2021, 15:00 - 17:30 Uhr

Mehr...

2. Qualitätszirkel für Diabetesberaterinnen und Diabetesassistentinnen - ONLINE

Samstag 08. Mai 2021, 09:00 - 13:00 Uhr

Mehr...

Alle Veranstaltungen


News

Aufklärungsbogen und Einwilligungsbogen zur COVID-19-Impfung in Praxen

06. Apr 2021

Über folgende Links finden Sie Informationen rund um die Corona-Impfung.

Bringen Sie das Aufklärungsmerkblatt und die Einwilligungserklärung gerne ausgefüllt zu Ihrem Impftermin in Ihrer Praxis mit.

 

 

 

Den Anamnesebogen benötigen Sie, wenn Sie Ihren Impftermin in einer Praxis haben, in der sie bisher noch nicht Patient sind. Bringen Sie dann auch diesen ausgefüllt mit.

„WoGe-Praxis“ Ärztegemeinschaft Liebenauerfeld erweitert Angebot

19. Dez 2020

Die Ärzte der WoGe und deren Geschäftsstelle arbeiten seit Jahren daran, eine gute ärztliche Versorgung zu erhalten und wenn möglich auszubauen. Mehr

Infos zur Mitarbeit in Impfzentren (RLP)

09. Dez 2020

Information zur Mitarbeit in den rheinland-pfälzischen Impfzentren (von KV RLP und Landesärztekammer RLP)

 

Informationen des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie

Wer Dienste übernehmen kann und möchte registriert sich auf einer Internetseite des Ministeriums in Mainz.

 

Direkter Link zur Freiwilligen-Registrierung 

 

Risikogebiete innerhalb und außerhalb Deutschlands

12. Okt 2020

Hier haben wir die Auflistungen des RKI zu den ausgewiesenen Risikogebieten verlinkt. Mehr

Alle News
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X close